Geld verdienen im Internet,Tipps,tricks und Testberichte sowie hilfe bei der Seo Optimierung

Was ist SEO Optimierung überhaupt?

Gepostet von am Mai 8, 2013 in Aufbau, Homepage/Blog, Online Geld verdienen, Tools (website check),Seo Tipps | 3 Kommentare

Was ist SEO überhaupt?

Begriffserklärung was ist SEO Optimierung und welchen Einfluss hat das auf meinen Blog?

Was ist SEO überhaupt?

SEO kommt aus dem Englischen und heisst genau „Search Engine Optimization“ schweres Wort, für alle die sich mit den Englischen schwer tun, also ich 😉 , übersetzt ins Deutsche heisst es genau Suchmaschinenoptimierung (schon besser).

Von SEO Optimierung hat sicher jeder schon etwas gehört und wie der Name schon sagt, wir Optimieren unseren Blog für die Suchmaschinen.Soll soviel heissen, man sollte aus Spaß Bloggen und auch schreiben, doch wir wollen Besucher auf unseren Blog haben und das schaffen wir am besten mit den Suchmaschinen.Jeder der gerne und viel Text schreibt, wundert sich zurecht manchmal, warum er denn keine Besucher auf seinen Blog bekommt, um sein Wissen,News usw. die er mühevoll geschrieben hat ihnen zu Teilen.Doch keiner scheint sich dafür zu interessieren,warum?

Vielleicht hat er einfach ein schlechtes Thema gewählt, aber in Zeiten des World Wide Web findet man ja wohl zu jeden Thema etwas!Er hat es sicherlich verpasst sein Blog auch etwas Suchmaschinen freundlich zu gestalten, obwohl es heutzutage recht leicht ist mit den richtigen SEO Plugins.Es ist sehr wichtig seinen Blog mit SEO aufzupeppen, da die Suchmaschinen die Sogenannten Crawler losschicken, sie durchsuchen ihren Quelltext auf der Seite nach Informationen und Neuigkeiten.

Das sind also keine Menschen die uns Ranken lassen, sondern Automatische Systeme die zb. Google sagen hier ist guter und Informativer Content, der für suchende sehr hilfreich ist.

Viele fragen sich jetzt, das ist doch nur getrickse zum hochpuschen?

Ich sage dazu JAEIN aber warum?

Am ende sagen wir den Crawlern ja was sie durchsuchen sollen oder besser gesagt lesen sollen, das kann eine Überschrift in H1 sein usw. diese werden natürlich von den Crawlern bemerkt und wird für euren Blog besser bewertet, heisst nicht das man alles in H1 grösse schreiben soll.

Nein denn wir sprechen von SEO Optimierung, kann man sich wie beim Kuchen backen vorstellen, wenn sie zu viel einer Zutat hinein tun, schmeckt der Kuchen womöglich nicht und keiner isst ihn.Genau so ist es mit unseren Blog wenn wir zuviel Optimieren sieht es nicht mehr schön für den Leser aus und die Crawler sehen das im Text eventuell nur ein bestimmtes Keyword steht und werden uns dann als Spammer und dann ist das Chaos Perfekt und wir können nicht Ranken, da unsere Seiten im Nirvana der Suchmaschinen landen, wo keiner sucht.

Es gibt SEO Agenturen die einen diese Arbeit abnehmen können, diese sind jedoch meist sehr sehr teuer und es gibt auch schwarze Schafe also mein Tipp.Wer sich für so einen Dienst entschliesst, sollte sich vorher über diese Firma bei Google und Co. erkundigen, es gibt gute und schlechte Dienste oder sie lernen mit SEO einfach selber um zugehen, was ist Seo kennen wir bereits, aber wie wenden wir es an.Dazu möchte ich ihnen auf meinen Blog nach und nach mehr Informationen sowie Plugins zeigen die es ihnen einfacher machen sollen, um ein gutes Ranking zu erhalten.

Noch einmal kurz gefasst zu was ist SEO überhaupt, SEO soll ihnen helfen mit bestimmten Faktoren besser in den Suchmaschinen zu Ranken, sodass sie mehr Besucher erhalten und dann mit ihren Blog auch Online Geld verdienen können.

3 Kommentare

Mitreden und schreiben Sie einen Kommentar.

  1. Sophie

    Die meisten Blog- oder Webseiten-Betreiber unterschätzen häufig die SEO-Maßnahmen. Oft gelingt der Erfolg nur nach einiger Ausdauer und Geduld. Aber die Macht der Suchmaschinien darf nicht unterschätzt werden und daher sind diese Maßnahmen immer nur vorteilhaft!

  2. Christoph

    Auch wenn SEO Suchmaschinenoptimierung ist, so sollte man doch den Webauftritt ausnahmslos für die Nutzer optimal aufbereiten. Damit sollte man immer auf der sicheren Seite sein. Ein paar Punkte zu SEO haben wir auch in einem Artikel verfasst. Zudem haben wir einige SEO-Tools unter die Lupe genommen. Viel Spaß beim Lesen!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.