Geld verdienen im Internet,Tipps,tricks und Testberichte sowie hilfe bei der Seo Optimierung

WordPress Backup Plugin

Gepostet von am Apr 22, 2013 in Homepage/Blog, Online Geld verdienen, Wordpress Plugins | 3 Kommentare

Wer kennt das Thema  WordPress Backup nicht,  jeder sollte sich damit befassen.

Weil, sind die Daten ersteinmal Futsch, ist es für den Laien nur sehr schwer sie wieder herzustellen.

Was ist ein WordPress Backup?

WordPress Backup oder einfach nur Backup, soll euch schützen das eure Daten bei einen Absturz,Virus oder selber hervorgerufenen Fehler, also durch Löschen wichtiger Daten komplett weg sind.

Daher sollte man immer ein Backup machen, dies ermöglicht uns die Defekten Daten durch das letzte Backup zu ersetzen.

Natürlich wie eben gesagt kann, ein Backup nur den Stand von der letzten Ausführung wieder herstellen, sprich ihr habt gestern ein Backup gemacht und heute haben sie einen Artikel geschrieben und plötzlich ist alles weg?

Nun könnten wir aus den Backup alles hochladen und werden feststellen, dass alles wieder da ist.

Ausser der neue Artikel, da er nach den Backup geschrieben wurde.

Nun kann man folgendes tun um ein Backup zu machen.

Ich habe immer die Datenbanken separat gesichert, dies ist aber sehr aufwändig und Zeit intensiv.

Seit kurzen nutze ich ein Plugin namens WordPress Backup to Dropbox.

Es ist sehr einfach zu bedienen und ist bis 2 GB Daten Kostenlos.

Man muss hier auf dieser Webseite https://www.dropbox.com  ein Konto erstellen, danach erhälst du 2 GB Speicherplatz geschenkt.

Natürlich gibt es auch hier die Option Speicherplatz zu erhöhen entweder durch ein bestimmtes Entgelt oder sie laden Freunde ein, pro Freund erhalten sie zb. 500 MB dazu, maximal können dadurch bis 16 GB Speicherplatz gewonnen werden.

Coole Sache eigentlich, da man dann keine kosten hat.

Wenn sie sich erfolgreich angemeldet haben, stehen auf der Seite die weiteren Schritte, das geht ganz schnell und ihr könnt bei euren WordPress Backup Plugin nun einstellen in welchen Zeit Abständen, er ein Backup anlegen soll.

Auch kann man hier ausgrenzen, welche Daten nicht immer gesichert werden müssen, die SQL Datenbank wird immer gesichert.

Ich kann euch dieses WordPress Plugin nur empfehlen, nichts ist schlimmer wenn es alles weg ist und man kein Backup hat, manchmal kann der Hoster zwar etwas machen aber nicht immer.

Dann wäre die ganze harte Arbeit dahin.

Es gibt noch eine Vielzahl anderer WordPress Backup Plugins wie :

BackUpWordPress

BackWPUp

XCloner

blogvault.net/

BackUpBuddy

Unterm Strich jeder Webmaster sollte sich bewusst über die Risiken sein, wenn alles weg ist und wissen wie wichtig so ein WordPress Backup ist.

 

 

3 Kommentare

Mitreden und schreiben Sie einen Kommentar.

  1. Rafael Bilgam

    Hallo ich Nutze WordPress Backup schon seit einigerzeit und ich bin sehr zufrieden für mich das Beste Plugin
    nur zu emphelen

  2. Ralph

    Hey,

    ich benutze für meine WP-Seiten ebenfalls dieses Plugin. Für jeden Webseitenbetreiber ist es aus Sicherheitsgründen unbedingt erforderlich Backups zu erstellen. Egal ob er nun WordPress, oder eine andere Software dafür verwendet.

    Mir persönlich ist vor längerer Zeit ein WordPress-Blog abgestürzt, von dem ich leider kein Backup erstellt habe und meine Artikel, sowie die gesamten Einstellungen waren dadurch unwiderruflich verloren. War eine Menge Arbeit, den wieder einigermaßen herzustellen.

    Das passiert mir nicht noch einmal. Deshalb empfehle auch ich jedem WP-Benutzer regelmäßig seine Backups zu erstellen, was ja mit diesem WP-Plugin sehr einfach ist.

    Schöne Grüße
    Ralph

    • Rick

      Hi, das ist dann ja mehr als Ärgerlich, die ganze Arbeit für die Katz, daher wie du auch schreibst immer ein Backup machen.
      Und mit diesen Plugin geht das ja nun mehr als Einfach, weil man gar nix machen muss :)
      Gruss
      Rick

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.